Schattenwolf Trilogie

In Teil zwei geht die Reise von Ren und Niilo weiter. Die beiden können endlich zu ihrer Liebe stehen und sie öffentlich machen. Trotz Niilos Anfangsschwierigkeiten im Rudel seines Freundes, schafft er es recht schnell die Herzen der meisten Rudelmitglieder für sich zu gewinnen.
Doch ihre tiefe Liebe steht unter keinem guten Stern. 

Sie werden mit schier unmöglichen Tatsachen konfrontiert, die alles zerstören könnten was die beiden jemals wollten. 
Niilo sieht sich gezwungen eine Wahl zu treffen, die beide für immer auseinanderbringen könnte. Doch ist Ren bereit, diese Entscheidung zu akzeptieren?

Zwillingssterne 

Am 10. Mai 2021 erschien das Buch Zwillingssterne, das erstmals nicht im Omegaverse spielt. 
Zum Inhalt:
Mit Aufregung wird ein neuer Patient im Gelben Haus der psychiatrischen Klinik erwartet. Besonders Dauergast Tristan ist gespannt auf Luan, der aufgrund eines Suizidversuchs eingeliefert wird.
Tristan ist fasziniert von dem hübschen jungen Mann der so gar kein Interesse daran hat,  Kontakte aufzubauen. Am liebsten wäre er nicht mehr.
So leicht lässt Tristan sich jedoch nicht aufhalten und versucht alles um Luan aus der Dunkelheit zu holen.
Wird ihm das gelingen,  oder fallen beide vielleicht noch tiefer als jemals zuvor

Geplante Veröffentlichungen

Anfang Dezember erscheint der 2. Teil der Schattenwolfsaga: Bruch des Schweigens unter dem Pseudonym E.Chasseur. 

Im Januar erfolgt das Finale von Yuls Erben. Mal sehen,  wie es ankommen wird,  da es nicht bloß um die Liebe gehen wird. 

Im Februar ist das Buch: My hot hostess,  geplant.  Ein Roman im Gay-Romance,  ohne jegliche Fantasy. Doch Herzschmerz und ein happy end, sind versprochen. 

Im März erscheint: Weltenwandler: der verborgene Schlüssel.  Gay-Fantasy 

Wenn alles klappt,  wie erhofft, kann Winterglanz Teil 2 im April auf den Markt kommen. 

Das sind viele Bücher, viele Aufgaben,  und vielleicht nicht immer perfekt.  Wohl eher das Gegenteil,  doch ich gebe mir Mühe, es besser zu machen.  Bedenkt bitte, ich schreibe viel und manchmal übersehe ich Fehler,  wobei ich ein kleines Team zur Hilfe gezogen habe, das mir sehr gut zur Seite steht. Danke: Ello You!!

Nichtsdestotrotz,  Fehler kommen selbst bei großen Verlagen vor. Hängt euch nicht daran auf. Der Inhalt zählt meiner Meinung nach am meisten.
Manchmal sind jedoch Kommas an unpassenden Stellen für mich erwünscht.  Manchmal gibt es Wörter, die falsch klingen, doch ich nehme mir als Künstler diese Freiheit heraus,  etwas eigenes kreieren zu dürfen.